Wasser / Trinkwasser

Trinkwasser Kompaktstation

baelz 143 Moduline

Baelz-Moduline ist eine Kompaktstation, hier mit einer integrierten geregelten Stahlpumpe. Mittels Durchlauferhitzerprinzip dient sie der Trinkwassererwärmung in Gebäuden. Mit ihrer effizienten Wassererwärmung spart sie Energiekosten. Auch bei dieser Anlagenkonzeption bewährt sich die Technik der Beimischregelung durch die Strahlpumpe.

Vorteile auf einen Blick
  • keine Speicherverluste
  • keine Verkeimung des Trinkwassers
  • geeignet für alle Heizsysteme
  • Anbindung eines Gebäudes an ein Fern- oder Nahwärmenetz
  • einfache Montage durch Komplettsysteme
  • Verringerung der Verkalkung der Sekundärseite

Baelz-Moduline lässt sich in alle modernen Energieversorgungssysteme einbinden: Solaranlagen, Holzkessel, Wärmepumpen, BHKW-Anlagen etc. Die Anlage zeichnet sich durch ihre kompakte Bauweise aus. Der Einbau ist sehr einfach, da die Module anschlussfertig auf einem Stahlrahmen montiert und fertig verdrahtet sind.


Legen Sie sich einen kostenfreien Baelz Account an, um unbegrenzten Zugriff auf alle technischen Dokumentationen zu erhalten.

Registrieren